Formel 1: Vettel erklärt Ferrari-Strategie "Reifen hätten nicht gehalten"

Sebastian Vettel muss in Barcelona einmal mehr stoppen als die restliche Spitzengruppe und wird nur Vierter. Der Deutsche erklärt Ferraris Probleme.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.