Porsche kauft sich bei Rimac ein – Kroaten bauen 1900 PS-Stromer: Porsche beteiligt sich an Elektro-Startup

Der Taycan wird Porsches erstes E-Auto. Bei der Entwicklung suchen die Zuffenhausener nun Unterstützung beim kroatischen Sportwagenbauer Rimac Automobili. Der machte Schlagzeilen mit einem spektakulären Stromer – inklusive eines spektakulären Unfalls.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.