Gefährliche Farb-Aktion in Berlin – Nach uns die Sintflut: Das armselige Verhalten von Greenpeace

Eine Farb-Aktion in Berlin verursacht Unfälle und erhebliche Reinigungskosten. Wie Greenpeace mit den Folgen umgeht, zeigt, was aus dem Verein geworden ist: Eine ökologisch durchgestylte Juristen-Truppe, die selbst null Verantwortung übernimmt. Ein Kommentar.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.