Aufschwung am US-Markt – SUVs bringen VW erhofftes Plus – Daimler tut sich schwer

Wirtschaftsboom, Steuersenkungen und Einkommenszuwächse kurbeln den US-Konsum an – davon profitieren auch die Autoverkäufer. Im Juni konnten viele Hersteller den Absatz deutlich steigern. Auch für VW lief es gut – bei Daimler gab es hingegen Probleme.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.