14 Länder, 14 Reporter – USA – „Ich saß am Schreibtisch neben Elon Musk“: Was jeder vom Tesla-Boss lernen kann

Aus Braunschweig ins Silicon Valley: Mit Anfang 20 wird das deutsche Ingenieurs-Wunderkind Benjamin Dellal rekrutiert, um für Tesla zu arbeiten. Im Gespräch mit FOCUS Online erzählt Dellal, was Tesla anders macht als deutsche Autobauer – und wie es ist, für Elon Musk zu arbeiten.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.