Problemautobahn in Schleswig-Holstein: Gericht hält Ausbau der A20 für rechtswidrig

Der Ausbau der A20 in Schleswig-Holstein verzögert sich weiter, weil das Bundesverwaltungsgericht den Wasser- und Artenschutz als gefährdet ansieht. Das Urteil ist nicht das einzige Problem der Autobahnbauer.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.