Gerichtsurteil: Dieselfahrer können zu Softwareupdates verpflichtet werden

Bayerische Behörden dürfen Dieselfahrer zwingen, ein Softwareupdate aufspielen zu lassen. Andernfalls droht die Stilllegung des Autos. Das hat ein Münchner Gericht entschieden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.