Nur Miese auf dem Konto – Gaukelte vor, Millionär zu sein: Informatiker ordert Bugatti für 4,8 Millionen Euro

Weil er für 4,8 Millionen Euro den derzeit wohl teuersten Sportwagen der Welt, einen Bugatti Chiron, bestellt hat, ist ein nahezu mittelloser Informatiker in Düsseldorf zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.