Jürgen Resch – Umwelthilfe-Chef kritisiert CDU scharf: „In keinem anderen Rechtsstaat möglich“

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) will Diesel- und Böller-Verbote in deutschen Städten durchsetzen – und feierte vor Gericht zuletzt mehrere Erfolge. Die CDU will nun prüfen, ob der DUH Mittel entzogen werden können. Jetzt hat Umwelthilfe-Geschäftsführer Jürgen Resch die Partei scharf kritisiert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.