Falsche Herstellerangaben: Neuwagen schlucken 39 Prozent mehr als angegeben

Trotz aller Debatten über den Abgasskandal: Autos verbrauchen im Straßenverkehr deutlich mehr Sprit, als die Hersteller angeben. Eine Studie zeigt, dass die berechnete CO2-Reduktion damit weit verfehlt wird.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.