Leihfahrrad-Chaos: München plant Zwangsgeld gegen Obike

Seit Monaten vermüllen in München Hunderte Leihräder des angeschlagenen Anbieters Obike Parks und Fußwege. Dann meldete sich die Firma endlich und versprach Abhilfe. Doch die Verwaltung bleibt skeptisch.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.