Streit um Dieselfahrverbote – Weltweit führende Lungenärzte wenden sich gegen deutsche Grenzwert-Skeptiker

15 international führende Lungenärzte, die mit ihren Verbänden mehr als 70.000 Mitglieder vertreten, haben sich in einer gemeinsamen Stellungnahme gegen ein in dieser Woche veröffentlichtes Positionspapier gewandt, in dem eine Herabsenkung der Grenzwerte gefordert worden war. Das berichtet die „F.A.Z.“, die das Schreiben dokumentiert.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.