„Sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen“ – Scheuer fordert Städte zu Widerstand gegen Diesel-Fahrverbote auf

Mit allen juristischen Mitteln sollen sich Länder und Kommunen gegen drohende Diesel-Fahrverbote zur Wehr setzen – rät der Bundesverkehrsminister. Die Städte schöpfen oft ihre juristischen Möglichkeiten nicht aus, glaubt Andreas Scheuer. Den CSU-Politiker treibt nach eigenen Worten die Sorge vor Demonstrationen wie in Frankreich.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.