Software-Panne – BMW muss 8,5 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Die Staatsanwaltschaft München I hat heute gegen BMW einen Bußgeldbescheid über 8,5 Millionen Euro erlassen. Grund ist eine fahrlässige Aufsichtspflichtverletzung. Das Unternehmen hat das Bußgeld akzeptiert, teilte die Staatsanwaltschaft soeben mit.Von FOCUS-Online-Reporter Göran Schattauer

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.