Formel 1: Testabschluss in Barcelona Ferrari unzuverlässig, Mercedes holt auf

Die Testfahrten sind vorbei. 64 Stunden lang haben die Teams ihre Autos auf Herz und Nieren geprüft. Ferrari ist am schnellsten, aber hat Zuverlässigkeitssorgen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.