Südkorea: Radar und Kameras sollen "Smartphone-Zombies" schützen

Aufs Smartphone starren und vor ein fahrendes Auto laufen: Solche Unfälle häufen sich in Südkorea. Eine Stadt will nun dagegen vorgehen – ohne dass Menschen den Blick vom Display abwenden müssen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.