Interview mit den Gründern von Piëch Automotive – "Er steht für ein wenig Unvernunft" – Piëch-Sohn will Elektro-Sportwagen bauen

Das Start-up Piëch Automotive will mit dem Piëch Mark Zero einen Sportwagen der Zukunft bauen. In ramp #45 sprechen die Gründer Toni Piëch und Rea Stark darüber, was sie antreibt, was ihre neue Marke ausmacht und wie deren Zukunft aussehen soll.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.