Neues Elektro-Konzept – Ex-VW-Chef Piëch meldet sich nach 4 Jahren wieder und attackiert seinen Sohn

Der ehemalige VW-Großaktionär Ferdinand Piëch hat sich erstmals seit vier Jahren öffentlich zu Wort gemeldet und sich zum vorgestellten Autoprojekt seines Sohnes Anton geäußert. Dabei stellte er klar, dass er mit dem Elektro-Konzept nichts zu tun haben will. Gegenüber Vertrauten soll sich der Milliardär gegenüber abfällig über das Konzept geäußert haben.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.