Kilometerlange Staus könnten Folge sein – Düsseldorfer Experiment soll Fahrverbote abwenden, doch Experte fürchtet Chaos

In dieser Woche rücken in Düsseldorf Teams aus, um Fahrbahnen neu zu markieren. Auf zwei wichtigen Nord-Süd-Achsen soll je eine von zwei Spuren in jede Richtung zur sogenannten Umweltspur werden. Das Experiment wird bundesweit beachtet und hat neben den Chancen für die Umwelt auch Potenzial für Pendlerfrust und Verkehrschaos.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.