"VW gehen die Argumente aus" – Das bedeutet die Anklage gegen Winterkorn für betrogene VW-Kunden

Es wird ernst für Volkswagens Ex-Chef: Martin Winterkorn soll sich nun auch vor einem deutschen Gericht wegen des Abgasbetrugs verantworten. Ein Rechtsexperte sieht darin einen Vorteil für die vielen betrogenen Autobesitzer – auch bei den Verjährungsfristen.Von FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.