Radikaler Plan mit Risiken – München bald autofrei? Keine Fahrverbote, aber weniger Parkplätze und mehr Fußwege

Auf Diesel-Fahrverbote verzichtet die Stadt München zwar, doch Autos sollen trotzdem raus aus der City: Das Zentrum soll zwischen Isartor und Stacchus Fußgängern und Radlern gehören. Geschäftsleute freuen sich darauf, fürchten aber auch steigende Mieten.Von FOCUS-Online-Autor Ludwig Horn, FOCUS-Online-Redakteur Sebastian Viehmann

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.