Gastbeitrag – Piëch ein Weltverbesserer? Für die Generation Greta nicht, in echt schon

Die Medien mochten Ferdinand Piëch Zeit seines Lebens nicht. Wenn man die gebotene Pietät mal abzieht, so zieht sich durch viele Nachrufe das Bild eines besessenen Schattenmannes, dem zur Durchsetzung seiner Ziele jedes Mittel recht war.Von Dirk Maxeiner

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.