Obwohl fünf Werke schließen – Ford versichert auf der IAA: Wir bleiben in Europa

Ford will anders als sein großer US-Rivale General Motors am Geschäft in Europa festhalten. „Wir haben keine Pläne, Europa zu verlassen“, sagte Europa-Chef Stuart Rowley am Rande der Automesse IAA in Frankfurt. „Wir sind seit mehr als 100 Jahren hier und wollen noch viele Jahre bleiben.“

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.