Formel 1: Yamamoto für Gasly Neuer Fahrer aus Japan

Am Wochenende darf Naoki Yamamoto im freien Training für Toro Rosso anstelle von Pierre Gasly fahren. Yamamoto ist Japans Nummer eins im Motorsport.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.